Die Kanzlei

Entwicklung


Die Kanzlei wurde im Jahr 1960 von Horst Bräutigam gegründet und 1969 mit Heino Fahs sowie 1972 mit Dr. Volker Dießelberg zur Sozietät erweitert. Die Sozietät etablierte sich schnell als eine der renommierten Kanzleien in Berlin, insbesondere auf den Gebieten des Wirtschafts- und Verwaltungsrechts.

In der Folgezeit wurden die Tätigkeitsbereiche der Kanzlei im Interesse der Mandanten konsequent ausgebaut und weiterentwickelt. Die heutigen Schwerpunkte sind Wirtschaftsrecht und öffentliches Recht.

Seit 2006 führt die Sozietät die Kurzbezeichnung BDKD. Mit Wirkung ab dem 01.01.2015 ist die Sozietät identitätswahrend in eine Partnerschaftsgesellschaft mbB umgewandelt worden.
Besprechnungsraum 2

zum Thema

Haben Sie Fragen zum Thema „Die Kanzlei“?

Benötigen Sie weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
BDKD Rechtsanwälte
Uhlandstraße 165/166
10719 Berlin
Telefon: +49 30 59000-500
Telefax: +49 30 59000-599
E-Mail: info@bdkd-berlin.de
Kontakt
Impressum
Datenschutz